Get Kunstunterricht - fächerverbindend und fachüberschreitend: PDF

By Georg Peez

Ganztagsschule, G8, bilingualer Unterricht oder verstärkte Kooperation mit außerschulischen Partnern: Fächerverbindender Unterricht, fachüberschreitende Projekte und Fächerverbünde prägen derzeit die Diskussionen von der Bildungspolitik bis in die Schulen hinein. Für das Fach Kunst geht es zugleich mancherorts ums 'Überleben'. Dieser Herausforderung ist zu begegnen mit einer Profilstärkung unter den Bedingungen einer sich verändernden Schule.
Wie kann sich das Fach Kunst ganz konkret in der Schule fächerverbindend positionieren?
In 17 Unterrichtsbeispielen von Klasse five bis thirteen wird das Schulfach Kunst mit den Fächern Deutsch, Mathematik, Biologie, Englisch, Musik, Physik, Erdkunde, Geschichte, Sozialkunde, Politik und Wirtschaft kombiniert.
Ziel dieses Buches ist es, die gegenwärtige Lage des Faches Kunst im interdisziplinären Diskurs theorie- und praxisbezogen zu klären und zu stärken, Fächergrenzen zu hinterfragen, Neues auszuprobieren und Kooperationsmöglichkeiten zu nutzen.
Der Herausgeber Dr. Georg Peez ist Professor für Kunstpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Show description

Continue reading "Get Kunstunterricht - fächerverbindend und fachüberschreitend: PDF"

Read more...

Claus Leggewie,Erik Meyer's Global Pop: Das Buch zur Weltmusik (German Edition) PDF

By Claus Leggewie,Erik Meyer

„Global Pop“ beschreibt in mehr als vierzig Beiträgen das Phänomen "Weltmusik" in seiner ganzen Breite, ordnet es historisch ein und schließt es an aktuelle kulturwissenschaftliche Diskussionen an. Das Buch führt in zentrale Begriffe ein und bietet eine anschauliche Beschreibung von charakteristischen Akteuren und musikalischen Genres. Neben den Künstlern gilt das Interesse auch exemplarischen Figuren, die für die Vermittlung von Weltmusik stehen. Darüber hinaus sind die kulturpolitischen sowie musikwirtschaftlichen Infrastrukturen von Weltmusik in Deutschland Thema. Auch der identify “Weltmusik” wird aus verschiedenen Perspektiven diskutiert, problematisiert und inklusive aktueller Entwicklungen einer “Weltmusik 2.0” verstanden, die durch Digitalisierung und Online-­Kommunikation geprägt ist. 

Show description

Continue reading "Claus Leggewie,Erik Meyer's Global Pop: Das Buch zur Weltmusik (German Edition) PDF"

Read more...

Serienphänomen Lindenstraße: Die „Lindenstraße“ als Spiegel - download pdf or read online

By Sabine Buchholz,Annika Hoffmann,Kerstin Tille,Anina Müller

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, , Sprache: Deutsch, summary: Kein anderes Phänomen hat die deutsche Serien- und Fernsehlandschaft so nachhaltig geprägt wie die „Lindenstraße“. Seit ihrer Erstausstrahlung im Jahr 1985 bilden die berühmte Straße und ihre nicht minder berühmten Bewohner – von Mutter Beimer bis zu Else Kling – einen vertrauten Bestandteil im Leben vieler Zuschauer. Doch wie konnte dieses Serienkonzept zu einem solchen Zuschauerfavorit und zu solch einer establishment des deutschen Fernsehens werden?

Dieser wissenschaftliche Sammelband widmet sich dem Phänomen Serie sowie der „Lindenstraße“ als ‚Urmutter‘ der deutschen Familienserie und versucht die Faszination dahinter greifbar zu machen. Hier wird die Frage erläutert, warum Endlosserien wie die „Lindenstraße“ aus dem Alltag vieler Zuschauer nicht mehr wegzudenken sind.

Aus dem Inhalt: Entwicklung von Serientrends in Deutschland; Gattungsmerkmale der Serie; Figuren, Themen und Erzählweisen der „Lindenstraße“; Die „Lindenstraße“ als Zeitdokument; examine des Menschen- bzw. Frauenbildes; ethical in der Welt der „Lindenstraße“

Show description

Continue reading "Serienphänomen Lindenstraße: Die „Lindenstraße“ als Spiegel - download pdf or read online"

Read more...

Grundlegende Techniken am Schlagzeug (German Edition) - download pdf or read online

By Tomas Svensson

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, be aware: 1,7, Universität der Künste Berlin (Jazz Institut Berlin), 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Drumset ist im Verhältnis zu anderen Instrumenten noch sehr jung. Seit der Entstehung des Drumsets zu Beginn des 20. Jahrhundert ist es in einem stetigen Wandel. Durch ständig hinzukommende und neuentwickelte Schlagzeuginstrumente und Zubehör sind die Möglichkeiten des Drumsetaufbaus sehr variabel und machen das device flexibel und unterschiedlich einsetzbar.
Gleichzeitig ist es ein tool, an dem guy technisch viel falsch machen kann, weil sich das Drumset in einem Entwicklungsprozess befindet. Es entsteht oft eine Vermittlung von unreifer und falscher Technik, da vielen nicht klar ist, welche Technik die richtige ist, und den Grundlagen zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Dies wirkt sich auf das Musizieren negativ aus und verringert unsere Chancen uns weiterzuentwickeln. Mein Ziel ist es deshalb, mit dieser Arbeit die grundlegenden Techniken am Schlagzeug zu erklären, die von new release zu iteration weitergegeben wurden und die sich seit der Entstehung des Schlagzeugs durchgesetzt haben. Es wird ein Überblick über die am meisten verwendeten Schlagtechniken der Hände und Füße gegeben. Die Bewegungsabläufe der Schläge werden schriftlich erklärt und in Bildern dargestellt.
Desweiteren werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie guy seine Unabhängigkeit am Schlagzeug verbessern kann. Die Übungen und Darstellungen sind überwiegend stilistisch ungebunden, denn die Arbeit handelt von grundlegenden Techniken, die in jedem Musikstil von Nutzen sein können. Die Übungen in dieser Arbeit sind hilfreich für Schlagzeuger im fortgeschrittenem Stadium, die ihre Technik verbessern wollen oder Anregungen suchen.
[...]

Show description

Continue reading "Grundlegende Techniken am Schlagzeug (German Edition) - download pdf or read online"

Read more...

Download e-book for kindle: Analyse des Tons in den Video-Installationen "Vorstadthirn" by Nicole Mühlhausen

By Nicole Mühlhausen

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Filmwissenschaft, observe: 1,3, Freie Universität Berlin (Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Sound layout, Sprache: Deutsch, summary: Dem französischen Filmwissenschaftler Michael Chion, insbesondere seinem einflussreichen Werk „L´Audio-vision“, ist es zu verdanken, dass in den Medienwissenschaften eine huge und differenzierte Beschäftigung mit der zuvor stark vernachlässigten und unterbewerteten Tonspur eingeleitet wurde. Dass die Tonspur in den Medienwissenschaften über Jahrzehnte nicht bzw. nur vereinzelt zum Untersuchungsgegenstand erhoben wurde, erklärt sich anfänglich durch die historische Entwicklung des movies . Zum einen versuchte sich die neue Kunstgattung zunächst von den anderen Künsten primär als eine Kunst der bewegten Bilder abzugrenzen. Zum anderen hatte der movie bis zum Ende der 1920er Jahre de facto noch keine Tonspur. Mit der Einführung des Tonfilms wurde dem Ton zunächst zwar eine größere Beachtung und Bedeutung zugemessen, jedoch bestand im öffentlichen und wissenschaftlichen Diskurs über weitere fünf Jahrzehnte Konsens darüber, dem Bild das Primat des Filmischen zuzusprechen.
Erst mit der Ende der 1970er Jahre vollzogenen Einführung des Dolby-Stereo-Tonsystems, das zum Synonym für ein spektakuläres Kinoerlebnis avancierte, wurde die Vormachtsstellung des Bildes wieder in Frage gestellt und eine neue öffentliche Debatte darüber entfacht, was once für den movie bedeutsamer sei: das Bild oder der Ton? Durch Chions Werk „L´Audio-vision“ wurde diese einseitige Diskussion durchbrochen und der Forschungsschwerpunkt vielmehr auf die wechselseitigen Einflüsse von Bild und Ton auf die filmische Bedeutungskonstitution ausgerichtet.
Thema meiner Arbeit soll es sein, die Funktion und Bedeutung des lots sowie das Verhältnis von Ton und Bild und deren gegenseitige wechselseitige Einflüsse in der verhältnismäßig noch wenig erforschten Gattung der Videokunst zu untersuchen. Im Vorfeld möchte ich zunächst die charakteristischen Merkmale der Kunstgattungen Video und Videoinstallation in Abgrenzung zum movie herausarbeiten, um daraus bereits mögliche Differenzen in Bezug auf die Tonspur im Video ableiten zu können. Analysegegenstand meiner Arbeit ist die Tonspur in den beiden Videoinstallationen „Vorstadthirn“ und „Extremitäten (weich, weich)“ der Schweizer Videokünstlerin Pipilotti Rist. Beide Installationen stammen aus dem Jahr 1999, wobei ich mich in meiner examine konkret auf die Konzeption beziehe, die im Jahr 2005 im Berliner Museum „Hamburger Bahnhof“ gezeigt wurde.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Analyse des Tons in den Video-Installationen "Vorstadthirn" by Nicole Mühlhausen"

Read more...

Download PDF by Claudia Benholz,Gabriele Kniffka,Elmar Winters-Ohle: "Fachliche und sprachliche Förderung von Schülern mit

By Claudia Benholz,Gabriele Kniffka,Elmar Winters-Ohle

Der Sammelband dokumentiert die Beiträge des Mercator-Symposions „Fachliche und sprachliche Förderung von Schülern mit Migrationsgeschichte“, das im Rahmen des 15. Weltkongresses für Angewandte Linguistik mit dem Thema „Mehrsprachigkeit: Herausforderungen und Chancen“ in Essen (AILA 2008) stattfand.
Anliegen der Beiträge ist es aufzuzeigen, (1) wie sprachliches und fachliches Lernen im Fachunterricht miteinander verknüpft werden können, (2) wie Lehrerinnen und Lehrer auf diese anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet werden können und (3) wie die Erfassung des Sprachstands – unabdingbare Voraussetzung für eine möglichst effektive Sprachförderung – aussehen kann.

Show description

Continue reading "Download PDF by Claudia Benholz,Gabriele Kniffka,Elmar Winters-Ohle: "Fachliche und sprachliche Förderung von Schülern mit"

Read more...

Zufall und Schicksal in filmischen Erzählungen von Julio by Christiane Hagn PDF

By Christiane Hagn

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Filmwissenschaft, notice: 2,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Theater-und Medienwissenschaft), fifty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung

Bestimmung und Koinzidenz, Schicksal und Zufall: Das ist ein großes Thema im internationalen Kunstkino der letzten Jahre, das Wong Kar-wai und Tom Tykwer behandeln, Stephan Elliott und Atom Egoyan, Vincent Ward und Kim Ki-Duk.
Der heimliche Meister dieses Kinos, das in Liebesfilmen, die beständig zwischen Melodram und mystery oszillieren, die Erzählkunst neu zu entdecken versucht, ist freilich der Baske Julio Medem.1
Julio Medem Lafont, der 1958 in San Sebastián geboren wurde, zählt neben Pedro Almodóvar, Alejandro Amenábar, Iciar Bollaín oder Fernando Trueba zu der iteration der Filmemacher des neuen spanischen Kinos, die auch internationale Anerkennung genießen.2
Zieht guy weitere Rezensionen heran, die Medems jüngstes Filmschaffen besprechen, fällt die beständige Erwähnung seiner Themenschwerpunkte auf, die immer wieder um die Aspekte von Zufall und Schicksal kreisen:

Liebe und Tod, Zufall und Schicksal – die Filme des spanischen Regisseurs Julio Medem sind Epen der Liebe, zwischen Vorherbestimmung und überraschender Wendungen, ein Kino des ‚Was wäre wenn?’3

Gibt es eine Fügung des Schicksals? Oder wird das Leben durch Zufälle bestimmt? Dieser Frage spürt der spanische Kinovisionär Julio Medem nach [...].4

[...] Die Rede ist von Julio Medem, dem spanischen [...] Meister des metaphysischen Melodrams. Die großen Themen des postmodernen Kinos der Möglichkeiten, stehen gerade auch im Mittelpunkt seiner Filme: das Spiel der Zeit und die Fügungen des Schicksals. Beherrscht der Zufall das Leben, oder gibt es ein Kismet? [...].5
[...]
______
1 Schifferle, Hans: „Landkarten der Sehnsucht. Die metaphysischen Kinomelodramen des Julio Medem.“ In: epd movie. München: Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. 9/2002, S. 26.
2 Heredero, Carlos F.; Monterde, José Enrique: “Los Nuevos Cines en España. Ilusiones y desencantos de los años sesenta”. Instituto Valencia de Cinematografia Ricardo Muñoz Suay. competition Internacional de Cine de Gijón, Centro Galego de Artes da Imaxe. Filmoteca de Andalucía: Filmoteca Española 2003, S. 222.
3 Moles Kaupp, Cristina: „Liebe auf der Flucht.“ In: tip Magazin. Berlin: tip Verlag GmbH 18/02, S. 46.
4 Fuhry, Anna; Schweckendiek, Helge (Hrsg.): „24. pageant des Europäischen movies. Spanische Länderfilmtage.“
Veranstalter Kino Lumiere,[...]
5 Medem, Julio (Regie): „Die Liebenden des Polarkreises.” DVD. e–m–s new media AG 2001. Hauptmenü: Specials, Pressestimmen: [...]

Show description

Continue reading "Zufall und Schicksal in filmischen Erzählungen von Julio by Christiane Hagn PDF"

Read more...

Get Filippo Brunelleschi und der Bau der Domkuppel des PDF

By Simon David

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, word: 2,0, Universität Stuttgart (Historisches Institut), Veranstaltung: Leonardo und andere Künstler - Ingenieure der Renaissance, Sprache: Deutsch, summary: Filippo di Ser Brunelleschi struggle ein begabter Künstler und bedeutender Baumeister. Darüber hinaus gilt er – zu Recht - als der Hauptbegründer der Renaissance-Architektur.
Sein Hauptwerk, die Domkuppel zu Florenz, weist zwar noch einige gotische Stilelemente auf, doch muss berücksichtigt werden, dass er sich als Baumeister an gewisse Vorgaben zu halten hatte, die ihm von Seiten des Dombauamtes oder aufgrund der Gegebenheiten des bereits fertigen Dombaus gemacht wurden.
Offensichtlich jedoch conflict die Verwendung von gänzlich neuen oder der Rückgriff auf bereits aus der Antike bekannten Stilmittel und Bautechniken. Der Bau einer solch großen Kuppel ohne Lehrgerüst, die Verwendung eines Stein- und Holzkettensystems und schließlich die Erfindung neuartiger, ja revolutionärer Maschinen zum Heben und Positionieren von großen Lasten sind großartige Leistungen des Florentiners Brunelleschi, der seiner Heimatstadt mit der so vollendeten Kathedrale ein beachtenswertes und viel bewundertes Wahrzeichen verschafft hat. Für manche dieser Leistungen magazine es antike Vorbilder gegeben haben. Das schmälert den Verdienst des Baumeisters keineswegs, zudem ist der Rückgriff auf die Antike wesentlicher Bestandteil der Renaissance.
Anderes, vornehmlich die Maschinen, waren wirklich neuartige technische Entwicklungen, die weit über das hinausgingen, was once in früherer Zeit erfunden und technisch umgesetzt wurde. Das Ansehen Brunelleschis als Wegbereiter der Renaissance-Architektur ist somit gerechtfertigt.

Show description

Continue reading "Get Filippo Brunelleschi und der Bau der Domkuppel des PDF"

Read more...

Das Phänomen der Nacktheit auf der zeitgenössischen Bühne - download pdf or read online

By Theresa Hartig

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, notice: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Theaterwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Unabhängig von Thema und paintings einer Aufführung machen Theaterzuschauer im zeitgenössischen Theater regelmäßig die Erfahrung, dass Darsteller sich teilweise oder auch komplett entblößen, und dies in Inszenierungen von Stücken von der Klassik bis zur Gegenwart. Auf den zeitgenössischen Bühnen zeigt sich ein neuer Umgang mit Nacktheit, der sich schon seit mehreren Jahrzehnten in der Gesellschaft, in den Medien und schließlich auch in der Kunst entwickelt hat. Nur noch selten allerdings zeigen sich heutzutage Zuschauer schockiert über nackte Haut auf der Bühne, dennoch wird die Nacktheit im Theater nicht wie in anderen Medien einfach nebenbei hingenommen. Auch ist der Umgang mit der Nacktheit der Darsteller innerhalb einer Inszenierung sehr verschieden, teilweise ist sie nur beiläufig und bleibt unkommentiert, in anderen Aufführungen dagegen wird exzessiv darauf hingewiesen. Doch schnell wird sichtbar, dass Nacktheit auf der Bühne nicht einfach nur die Zurschaustellung von nackter Haut sein und auch nicht zwingend in Verbindung mit Sexualität stehen muss, sondern zu neuen, eigenen Ausdrucksweisen führen kann.

Diese Arbeit untersucht, welche Bedeutung das Phänomen der Nacktheit auf der zeitgenössischen Bühne repräsentiert, sowohl für die Zuschauer als auch für die Bühnenkunst selbst und wie es überhaupt zu der Entstehung dieses Phänomens kam. Hierzu wird zuerst ein Überblick zu den konventionellen Ansichten von Nacktheit in einer christlich geprägten Gesellschaft gegeben und anschließend das Aufkommen und die Entwicklung der sexuellen Revolution der letzten Jahrzehnte vorgestellt. Daraufhin wird die Entfaltung von Nacktheit auf der Bühne, insbesondere im experimentellen Theater der 1960er- und 70er-Jahre, sowie die Übernahme von Nacktheit auf den großen Theaterbühnen näher beleuchtet. Ebenfalls eingegangen wird auf die Ursachen der zunehmenden Nacktheit auf der Bühne und ihre Wahrnehmung durch den Zuschauer. Außerdem wird die Frage behandelt, warum die Reaktionen auf Nacktheit im Theater sich derart von jenen bezüglich anderer Medien unterscheiden. Schließlich wird die Nacktheit auf der zeitgenössischen Bühne in den Kontext der umgebenden Theatermittel sowie der veränderten Bühnenkunst und Darstellungsformen gesetzt und aufgeführt, welche neuen Bilder und Bedeutungen die Nacktheit auf der Bühne entstehen lassen kann.

Show description

Continue reading "Das Phänomen der Nacktheit auf der zeitgenössischen Bühne - download pdf or read online"

Read more...

New PDF release: Inszenierungsanalyse von Thomas Ostermeiers Nora oder ein

By Alexia Berkowicz

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, observe: 1,0, Universität Bayreuth, Veranstaltung: Inszenierungsanalyse, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Eines seiner berühmtesten Werke schuf Henrik Ibsen 1879 mit „Ein Puppenheim“ („Et dukkehjem“), dem später der geläufigere Titel „Nora“ hinzugefügt wurde. Das Stück löste in allen Kreisen, öffentlich und privat, heftige Diskussionen aus und wurde Ibsens erster internationaler Erfolg. Mit ihm schrieb er sich in die Weltliteratur ein.
2002 inszenierte Thomas Ostermeier das Stück an der Berliner Schaubühne und erhielt damit eine Einladung zum forty. Berliner Theatertreffen, bei der bemerkenswerte Theaterinszenierungen der Saison ausgezeichnet werden. Vor allem Anne Tismer, die Darstellerin der Nora, wurde dort besonders gelobt und erhielt den Schauspiel-Preis 2003 des Deutschen Kritikerverbandes.
Der Folgenden Inszenierungsanalyse dient als Grundlage der von Richard Linder ins Deutsche übersetzte textual content für den Reclamverlag , im Folgenden Originaltext genannt, vereinzelt der norwegische Originaltext und die Fernsehadaption des ZDF für den Theaterkanal 2003 .

Show description

Continue reading "New PDF release: Inszenierungsanalyse von Thomas Ostermeiers Nora oder ein"

Read more...